4 Schritte zum erfolgreichen SEO-Traffic

Ich halte die Methoden der Suchmaschinenoptimierung trotz oder gerade wegen den laufenden Aktualisierungen bei Google & Co für einen grundlegende Pfeiler für alle Unternehmen. Trotzdem passiert es zu oft, dass bei der Erfolgsbetrachtung der Suchmaschinenoptimierung irreführende Kennzahlen oder eine zur kurze Kette betrachtet wird.

Bei vielen Online-Marketing-Verantwortlichen erfolgt oft nur der Blick auf erreichte Rankings. Ranken wir für Keywords, von denen wir denken, dass Andere damit nach uns suchen? Ist das Suchvolumen auch entsprechend hoch? Haben sich unsere Rankingpositionen verbessert?

Natürlich schaut man auf diese Daten. Da ist okay, solange danach auch gefragt wird: Wie verhält sich dieser Traffic auf unserer Webseite? Passt der Suchbegiff zu der entsprechenden Landingpage, also findet der User, was er gesucht hat? Wird es dem User leicht gemacht zu konvertieren?

Durch eine kombinierte Analyse aus der Search Console und Google Analytics sollte der aus organischen Suchergebnissen stammende Traffic weiter analysiert werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.